Zittau: Ausstellung "150 Jahre Sozialdemokratie in Deutschland"

Veröffentlicht am 14.03.2013 in Wahlkreis
 

Noch bis zum 22. März kann die Ausstellung der Friedrich-Ebert-Stiftung, kurz FES, zur 150-jährigen Geschichte der deutschen Sozialdemokratie in der Zittauer Äußeren Weberstraße 5 besichtigt werden. Der Bundestagsabgeordneten Wolfgang Gunkel hat dafür sein Bürgerbüro zur Verfügung gestellt. "Dass es den Machern dieser Ausstellung gelungen ist, auf nur 20 Tafeln über 150 Jahre deutsche Geschichte und die "Erfolge und Niederlagen" der Sozialdemokratie umfassend und informationsreich aufzuklären, verdeutlicht wiederholt die hohe Qualität dieser Stiftung", - so Gunkel.

Gunkel erinnert an die Aussage des kürzlich verstorbenen Präsidenten der FES, Dr. Peter Struck, der darauf verwies, dass diese Ausstellung ein "würdiger Platz ist, um die große Spanne des Kampfes für Demokratie in Deutschland zu zeigen".

Die Ausstellung kann an den Wochentagen von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr besichtigt werden. Der Eintritt ist frei. Interessierte Lehrer werden gebeten, Besichtigungen mit ihren Schülern vorab anzumelden.

Kontakt:

Tel.: 03583-79 65 50

Internet: wolfgang.gunkel@wk.bundestag.de

Kommentare

Zu Artikeln, die älter als 90 Tage sind, können keine Kommentare hinzugefügt werden.

ARdGkEyMfCbmFdELMzk

Aw, Jmoe! So good to hear from you. Our incredible God blew my mind so many times leidang up to writing this piece and still continues to now. Thanks for taking the time to read, and I hope you and Jay have a wonderful Easter!!Cheers! 0(Please enable JavaScript to vote.)Reply

Autor: Udin, Datum: 05.04.2013, 11:41 Uhr